Wie man Mods für Minecraft installiert: Java-Ausgabe auf PC

Wie man Mods für Minecraft installiert: Java-Ausgabe auf PC
Wir haben den kompletten Leitfaden für das Hinzufügen von Mods zu Minecraft hier.
ZACHARISCHER KÖRPER
8. Oktober 2019
0

Es gibt bereits fast unbegrenzte Möglichkeiten innerhalb der im Wesentlichen magischen Welt von Minecraft, aber diejenigen von Ihnen, die nach mehr suchen, können Minecraft mit Mods noch größer machen. Mods sind Ergänzungen und Erweiterungen (in der Regel von Dritten gebaut), die alles tun können, von der kompletten Veränderung der Kernmechanik eines Spiels bis hin zu einfachen Dingen wie dem Blaumachen aller Katzen. Sie können eine Menge Spaß machen und dazu beitragen, einem Spiel, das einige Leute seit fast einem Jahrzehnt spielen, neues Leben einzuhauchen.

Sie können aber auch eine Menge Arbeit sein, die sicher zu bewältigen ist, und können nur mit der Java Edition von Minecraft auf dem PC funktionieren. Das ist aber in Ordnung, denn wir haben den kompletten Leitfaden für Sie hier.

Wie man sich auf Mods in Minecraft vorbereitet Wie man Minecraft installiert: Java Edition Wie man Java installiert Wie man das Mod-Installationsprogramm von Forge steppt Wie man anfängt, mit Mods zu spielen Alternative Methode zu Forge Things to keep in mind Gibt es noch etwas anderes?
PC-Spiele

Minenflugzeug: Java-Ausgabe
Bescheiden, aber episch

Dies ist die Originalversion von Minecraft, und bis zum heutigen Tag schafft sie es, größer, grandioser und anpassbarer zu sein als ihre moderneren Bedrock-Brüder mit Mods.

27 Dollar im Minecraft Store

Wie man sich auf Mods in Minecraft vorbereitet

Bevor Sie sich kopfüber in das Modding Ihres Spiels stürzen, müssen Sie zunächst ein paar Dinge tun. Mods sind ein Riesenspaß, aber sie beanspruchen Ihren Computer mehr als nur das Basisspiel und erfordern ein wenig Know-how, um sicher damit arbeiten zu können. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, bevor Sie anfangen:

Sparen Sie bei diesen VPN-Diensten vor dem Schwarzen Freitag viel Geld

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer Mods verarbeiten kann. Wenn Sie einen Laptop oder Desktop-Computer haben, der bei den meisten modernen Spielen mit mittlerer bis hoher Grafik umgehen kann, sollten Sie gut zurechtkommen.
Überprüfen Sie den Speicher Ihres PCs doppelt. Wie alles andere auch nehmen Mods zusätzlichen Speicherplatz auf Ihrem Computer in Anspruch.
Ich würde die Schwierigkeit für die Verwendung von Mods als Medium bewerten. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich damit wohlfühlen, Dateinamen zu ändern und externe Programme auf Ihren Computer herunterzuladen.
Dieser Leitfaden erfordert Minecraft: Java-Ausgabe. Vollständige Mods funktionieren nicht mit der Bedrock-Version von Minecraft, daher müssen Sie den Original-Boliden auf Ihrem Computer installiert haben, damit die Mods funktionieren. Falls Sie es noch nicht auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie es für $27 direkt bei Mojang erwerben, indem Sie ein Konto bei Mojang einrichten.
Wie man Minecraft installiert: Java-Ausgabe
Wenn Sie dies lesen, bereiten Sie wahrscheinlich die Installation von Minecraft vor: Java Edition auf Ihrem Windows-PC zu installieren, um den Spaß der Mods zu genießen. Folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

Wenn Sie die Java Edition von Minecraft bereits gekauft haben, müssen Sie sie jetzt installieren. Gehen Sie auf die Website von Mojang und klicken Sie auf die Schaltfläche „Download“ in der oberen linken Ecke.

Wie Sie Sprachmemos von Ihrem iPhone auf Ihren Computer übertragen

 

Die mit Ihrem iPhone mitgelieferte App „Sprachmemos“ ist eine praktische Möglichkeit, schnelle Sprachnachrichten oder alles andere, was Sie hören können, aufzunehmen. Sprachmemos bleiben normalerweise auf Ihrem iPhone, aber Sie können sie über die Funktion „Teilen“ oder über iTunes auf Ihren Computer übertragen.

Option Eins: Senden Sie individuelle Sprachmemos an Ihren Computer
VERHÄLTNIS: Wie Sie Sprachmemos auf Ihrem iPhone erstellen

Die Freigabefunktion ermöglicht es Ihnen, einzelne Sprachmemos aus der Sprachmemos-App an andere Dienste zu senden. Sie könnten zum Beispiel ein Sprachmemo nehmen und es an die Mail-Anwendung weitergeben, um das Sprachmemo per E-Mail an sich selbst oder eine andere Person zu senden.

Sie können das Sprachmemo auch für einen auf Ihrem Telefon installierten Dienst wie Dropbox, Google Drive oder Microsoft OneDrive freigeben. Wenn Sie einen Mac haben, können Sie mit der Freigabefunktion auch AirDrop verwenden, um die Sprachmemo-Datei direkt von Ihrem iPhone an Ihren Mac zu senden.

Um diese Freigabefunktion zu verwenden, öffnen Sie die Sprachmemo-App, tippen Sie auf das Memo, das Sie freigeben möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche Freigeben, um zu beginnen. Diese Schaltfläche sieht aus wie ein Kasten, aus dem ein Pfeil nach oben herauskommt.

img_5881245ce43cd

 

Wählen Sie den Dienst aus, für den Sie die Sprachnotiz freigeben möchten – wählen Sie beispielsweise Mail, um die Sprachnotiz per E-Mail an sich selbst zu senden. Wenn Sie das Memo an Ihre eigene E-Mail-Adresse senden, können Sie Ihre E-Mail auf Ihrem PC und Mac öffnen und die Datei herunterladen.

Scrollen Sie nach rechts und tippen Sie auf „Mehr“, um zusätzliche Dienste anzuzeigen, die Sie aktivieren können. Um einen Dienst nutzen zu können, muss dessen Anwendung auf Ihrem Telefon installiert sein. Um z.B. Dropbox zu benutzen, müssen Sie die Dropbox-App auf Ihrem iPhone haben.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Sprachmemo, das Sie freigeben möchten.

 

Option Zwei: Synchronisieren aller Sprachmemos mit Ihrem Computer über iTunes
Wenn Sie Sprachmemos häufig verwenden und mehrere Sprachmemos gleichzeitig auf Ihren PC oder Mac verschieben möchten, können Sie iTunes verwenden, um neue Sprachmemos automatisch mit Ihrem Computer zu synchronisieren. Auf einem Windows-PC müssen Sie dazu iTunes herunterladen und installieren. iTunes ist auf Macs im Lieferumfang enthalten.

Schließen Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel an Ihren PC oder Mac an. Dies ist dasselbe Kabel, das Sie zum Aufladen Ihres iPhone verwenden.

Suchen Sie Ihr iPhone im linken Bereich von iTunes. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Synchronisieren“ unter Windows. Auf einem Mac halten Sie die Befehlstaste gedrückt und klicken stattdessen darauf.

Wenn Sie Ihr iPhone zuvor noch nicht mit iTunes auf diesem Computer verbunden haben, müssen Sie Ihr iPhone entsperren und auf „Vertrauen“ tippen, um dem Computer zu vertrauen. Folgen Sie den Anweisungen in iTunes.

 

iTunes informiert Sie, dass es neue Sprachmemos gibt, und fragt, ob Sie diese auf Ihren PC kopieren möchten. Klicken Sie auf „Sprachmemos kopieren“, um fortzufahren.

In Zukunft können Sie Ihr iPhone wieder mit Ihrem Computer verbinden, in iTunes synchronisieren und mit Ihrem iPhone synchronisieren, um alle neuen Sprachmemos auf Ihren PC oder Mac zu kopieren.

 

Diese Sprachmemos werden als Audiodatei auf Ihrem Computer gespeichert.

Navigieren Sie unter Windows im Datei-Explorer zu C:\Benutzer\Name\Musik\iTunes\iTunes Media\Sprachmemos.

Unter MacOS gehen Sie im Finder zu /Benutzer/NAME/NAME/Musik/iTunes/iTunes Media/Voice Memos.

Hier finden Sie alle Ihre Sprachnotizen, benannt nach dem Datum und der Uhrzeit ihrer Aufnahme. Sie liegen im .m4a- oder MP4-Audio-Format vor. Diese Dateien können in iTunes, der Musikanwendung von Windows 10, VLC und vielen anderen gängigen Medienabspielprogrammen geöffnet werden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)