Was ist Social Trading

Unter Social Trading versteht man die Verknüpfung des Börsenhandels mit sozialen Netzwerken. Es bezeichnet einen Austausch von sogenannten Markt- und Börseninformationen, zwischen privaten Anlegern. Gerade für einen Einsteiger bietet sich hier die Chance. erfolgreich an den Börsen zu traden.

Was versteht man unter Social Trading?

Hierbei verbindet sich der Börsenhandel mit sozialen Netzwerken. Im Fokus steht dabei eine Community, bei der sich Anleger über die Finanzmarktentwicklung austauschen können. Beim Social Trading gibt es ebenfalls Follower und sogenannte Signalgeber. Mit Social Trading wird auch dem unerfahrenen Trader die Möglichkeit geboten, an den Börsen mit Erfolg zu handeln. Davon ausgehend soll mit dem Social Trading Geldanlagen nachvollziehbar machen und vor allem transparenter.

Wie läuft das Social Trading ab?

Der Betreiber wird eine Online-Plattform bereitstellen. Damit kann ein Follower die offengelegten Depots und Handelsentscheidungen beobachtet werden. Das Registrieren auf einer Plattform ist Voraussetzung. Ist das geschehen kann eine Handelsstrategie ausgewählt werden, die sich zu den Anlagezielen passend zeigt. Damit die Handelsentscheidungen aber kopiert werden können, muss vorab das Einverständnis eingeholt werden. Hat der Follower Einverständnis zu einer automatisierten Auftragsausführung erteilt, wird die Plattform den Handel des Traders als die Order des Follower an einen Partner weiterleiten. Dieser Partner zeigt sich normalerweise als Finanzdienstleistungsunternehmen, es kann aber auch ein Kreditinstitut sein. Der Partner wird dann die zugeteilte Order ausführen und bucht diese im Social-Trading-Depots des Anlegers bzw. des Followers. Unter Umständen kann sich die Plattform dann eine Provision berechnen.

Was muss beachtet werden?

Wer in den Handel einsteigen möchte, der sollte die Funktion, aber auch die Risiken der Produkte begreifen, in die investiert wird. Liegt Erfahrung in Sachen Wertpapiere und Vermögensanlagen vor, so ist das vorteilhaft. Denn nur so kann abgeschätzt werden, welche Plattform und welche Handelsstrategie zu der Vermögensplanung passt. Auch beim Social Trading steigen die Chancen einen Gewinn zu erzielen, wenn der Anleger sich Zeit für seine Entscheidungen nimmt.
Wichtig bei der Auswahl der Plattform:
Die Abläufe sollten nicht nur transparent, sondern auch verständlich dargeboten werden. Gut ist es, wenn ein Demokonto angeboten wird, mit dem der Trader mit den Abläufen vertraut gemacht wird.
Nachschusspflichten sollten ausgeschlossen sein.
Die Plattform sollte die Erlaubnis einer Aufsichtsbehörde innerhalb eines EU-Staates haben.
Bei der Auswahl des Traders gilt es auf folgendes zu achten:
Welche Kriterien werden an den Trader gestellt.
Welche Parameter werden angelegt, um die Plattform und die Trader zu überwachen.

Social Trading als Geschäftsmodell?

Der professionelle Trader können aufgrund des Verkauf von Handelssignalen auf entsprechenden Social Trading Plattformen weitere Einkünfte einfahren. Wie hoch die Gewinne tatsächlich sind, hängt letztendlich von der Zahl der Follower ab und deren Einsatzhöhe. Gewinne werden erzielt durch Umsatzbeteiligungen und Gewinnbeteiligungen.

Was ist Copy Trading

Copy Trading ist ein Teilbereich des Social Trading. Ein Trader kopiert die Handelsideen von einem ausgewählten Trader oder bildet sie automatisch nach. So kann auch ein ungeübter Trader unzählige Arten von Ideen, Techniken und Strategien kennenlernen. So hat ein Follower die Chance zur automatischen Umsetzung zahlloser Handelsstrategien.

Geschichte:
Anfangs geschah die Kommunikation über die Versendung von Newslettern. Die Händler stellten ihren Followern hier ihre Absichten vor und erklärten, welche Strategien sie verfolgten. Als diese Art der Kommunikation immer mehr Raum einnahm, bildeten sich eigene Chaträume, in denen diese stattfanden. Da dies eine dauerhafte Präsenz der Händler erforderte, entstand der Wunsch nach einem automatischen Replikationssystem. So entstand um 2005 das Copy Trading. Es war jetzt möglich, dass ein Trader seine eigenen Strategien hosten und damit sichtbar machen konnte. Unter bestimmten Umständen konnten Händler ihre eigenen Konten mit der Plattform verbinden. Der Benutzer konnte nun die Kontobewegungen sehen und die dahinterliegende Strategie selber erkennen.

Vorteile des Copy Tradings:
Der Follower muss sich nicht aktiv um seine verschiedenen Geldanlagen kümmern. Er wählt lediglich einen Trader aus, dem er vertraut und dessen Anlagen einen vorteilhaften Verlauf haben. Seine Handlungen und Entscheidungen werden dann vollständig oder auch nur anteilig kopiert.

Nachteile des Copy Tradings:
Der Follower ist immer zeitversetzt aktiv. Die Handlung des kopierten Traders muss erst vollzogen sein, damit sie sich auf das eigene Portfolio auswirken kann. Daher sind die Konditionen in dem Moment der Aktion beim Follower schon verändert.
Klassische Copy Trading Plattformen arbeiten häufig mit einem Verdienstmodell. Dieses basiert auf der Anzahl von Transaktionen. Daran angelehnt ist dann auch die Vergütung. Auch deshalb geschieht der Handel oft minütlich. So erhöht sich die Anzahl der Trades sehr schnell und die Höhe der Vergütung ändert sich umgehend.
Eine Registrierung auf der Plattform des Copy Traders ist die Voraussetzung, um dort aktiv werden zu können. Dann kann ein plattformeigener Broker kopiert werden und die Anlagestrategien können veröffentlicht werden.

Anbieter des Copy Trading stammen oft aus einem Bereich, der mit Fremdwährungen Handel treibt. Dieser wird nicht durch die Börse reguliert. Preise werden durch den Broker selbst gestellt. In diesem Bereich erkennt man einen seriösen Anbieter daran, dass er ausreichende Rücklagen gebildet hat. Es kann passieren, dass der Anleger zur „Nachschusspflicht“ herangezogen wird. Das bedeutet, dass ein entstandener Verlust über das eigene Kapital hinaus begleichen muss.
Für wen eignet sich Copy Trading?
Diese Art der Geldanlage eignet sich für jeden, der etwas Neues ausprobieren möchte. Wer neugierig ist und lernen möchte, kann Erfahrungen bei dieser Art der Geldanlage machen. Sie brauchen etwas Mut und starke Nerven, wenn Sie Ihr eigenes Geld in dieser Form verwalten wollen. Wenn Sie sich bereits im Bereich des Tradings auskennen, stellt dies eine gute Möglichkeit dar.

Für wen eignet sich Copy Trading nicht?
Diese riskante Art der Geldanlage ist nicht geeignet für Menschen, die sich nicht um die Anlage kümmern wollen. Eine langfristige Geldanlage, um die Rente abzusichern oder das Geld für die Ausbildung der Kinder zu generieren, sollte ebenfalls nicht in dieser Form geschehen.

Fazit:
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, wenn Sie mit dem Copy Trading Geld anlegen wollen. Seien Sie bereit, jederzeit schnell zu reagieren und wählen Sie sehr sorgfältig aus welchem Anleger Sie folgen wollen.

Was ist Crypto Trading

Es geht um den Kauf und Verkauf von börsenfähigen Produkten, wie z. B. Aktien, Währungen oder Rohstoffe. Durch die steigenden oder fallenden Kurse entstehen Gewinne bzw. Verluste. Erfolgen solche Transaktionen in einer sehr kurzen Zeit, spricht man von Crypto Trading. Dabei kann mit geliehenem Kapital gehebelt werden. Daneben Crypto Trading, bei dem die Dauer eines Trades ganz unterschiedliche Zeiträume umfassen kann, oder Buy-and-Hold, bei dem Werte langfristig gehalten werden, infrage. Durch das sogenannte Shorten kann der Anleger auch auf Kursverluste innerhalb einer bestimmten Zeit setzen.

Was sind Cryptowährungen und Crypto Trading

Cryptowährungen sind digitale Währungen, die auf Rechnerleistungen basieren. Sie werden in einer Blockchain, d. h. in einer cryptographischen Verschlüsselung gespeichert. Diese werden nicht von Staaten ausgegeben und sollen schnelle und anonyme Bezahlung garantieren. Das sogenannte Mining erzeugt Cryptowährungen durch hohe Rechnerleistungen. Sowohl von Staaten ausgegebene Währungen, Fiatwährungen, als auch Cryptowährungen basieren auf dem Vertrauen der Nutzer. Die berühmteste Cryptowährung der Bitcoin ist auf 21 Millionen limitiert, um ihren Wert zu erhalten und einer Inflation vorzubeugen. Daneben existieren über 10.000 andere Cryptowährungen. Der Ethereum, Litcoin oder Ripple sind andere prominente Vertreter der Cryptoszene. Cryptowährungen werden in einem sog. Wallet verwahrt, das geschieht über die Speicherung von Public und Privat Keys.

Warum mit Cryptowährungen traden?

Während die Anonymität dieser Cryptowährungen durch verschiedene Einschränkungen von Regierungen immer mehr abnimmt, so verstärkt sich der Trend diese zu traden, da ihre Kurse einer starken Schwankung unterworfen sind. Die hohe Volatilität der Cryptokurse ermöglicht schnelle Gewinne, aber auch Verluste. Das liegt auch daran, dass der Handel durch den unmittelbaren Austausch rund um die Uhr erfolgt. Der Vertrauensverlust in die Fiatwährungen der Staaten kann die Kurse der Cryptowährungen ebenso beflügeln wie das Engagement von bedeutenden Persönlichkeiten.

Wie mit Cryptowährungen traden?

Vor der Wahl der Plattform stellt sich die Frage, ob die Coins bzw. Token tatsächlich besitzen möchte, um z. B. damit zu bezahlen oder sie in einem Wallet langfristig lagern möchte oder ob es um den Handel und die damit erzielbaren Renditen geht. Einerseits ist das Crypto Trading auf Marktplätzen möglich, wo Peer-to-Peer gehandelt wird, d. h. Käufer und Verkäufer schließen den Austausch von Coins ohne Zwischenhändler ab. Auch ungewöhnlichere Coins finden sich hier. Darüber hinaus bieten Broker und Neobroker den Handel mit Cryptowährungen an, dabei erwirbt der Trader nicht die Coins selbst, sondern CFDs, deren Wert an den Wert der Cryptowährung gebunden ist. Wer sich hauptsächlich für die Renditen der Cryptowährungen interessiert, für den kommt auch der Erwerb von Cryptoaktien infrage, z. B. von Cryptobörsen oder Mining-Gesellschaften. Auch die mittlerweile zugelassenen Bitcoin- und Ethereum-ETFs sind eine Option.

Yuan Pay Group Erfahrungen & Test

Die Zahl der Menschen die sich für den Kryptowährungsmarkt interessieren, steigt ständig an. Es gibt sogar Anleger die daraus einen Vollzeitjob gemacht haben und sehr gutes Geld damit verdienen. Dennoch ist der Markt sehr volatil und komplex und es gibt viele Anleger die keine Erfahrung im Umgang mit einem Trading haben. Damit wird das Problem sozusagen verschärft.
Der Kryptowährungsmarkt ist Tag und Tag in Aktion, es gibt kein Wochenende und keinen Feiertag. Daraus resultiert, dass jeder Anleger zusätzliche Hilfe benötigt, um überhaupt in dieser Branche bestehen zu können. Deshalb können Trading-Bots eine unschätzbare Hilfe beim Handel mit Kryptowährungen sein.
Der nachfolgende Beitrag informiert interessierte Anleger über den Umgang mit dem Trading-Bot von Yuan Pay Group. Vorläufige Ergebnisse besagen, dass es sich um eine ideale Software ist, die explizit für den Kryptohandel entwickelt wurde.
Mit dem kostenlosen Demo-Konto von Yuan Pay Group kann gerade der Anfänger sich mit der Software vertraut machen und dabei Einstellungen ausprobieren. Erst wenn die Software sich an die Bedürfnisse des Anlegers anlehnt, kann mit dem richtigen Trading begonnen werden.

###Logo###

Was ist Yuan Pay Group?

Dabei handelt es sich um eine Trading-Software, die unter Zuhilfenahme von spezifischen Marktparametern den zukünftigen Preis von verschiedenen Coins bestimmen kann. Es kann dann entschieden werden, ob eine Handelsentscheidung automatisiert vorgenommen werden soll.
Auf der Plattform wurde zuerst nur mit Bitcoins gehandelt, daher auch der Name. Heute können bei Yuan Pay Group auch andere Währungen wie etwa Ripple, Litecoin oder Ethereum gehandelt werden. Der Trading-Bot ist für den professionellen Trader genauso geeignet wie für einen Anfänger.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht hinter Yuan Pay Group?

Es gibt viele Menschen, die mit einer Software gerne ein Gesicht verbinden möchten. Das kann bei Yuan Pay Group nicht angeboten werden. Es gibt also kein Team, dass den Bot gewissermaßen als geistiges Eigentum bezeichnen könnten. Das muss aber kein Grund zur Sorge sein, denn dieser Umstand genügt nicht, die Legitimität des Trading-Bot zu hinterfragen.
Die Kryptowährung Bitcoin, die den Namen des Bot zeigt, gehört heute zu den führenden Kryptowährungen. Man sie sogar als die Standardwährung aller Coins bezeichnen. Wer sich hinter dem Pseudonym mit Namen Satoshi Nakamoto verbirgt ist nicht bekannt. Allerdings hat Nakamoto bereits ein Whitepaper veröffentlicht.
Der Trading-Bot Yuan Pay Group zeichnet seine Legitimation dadurch aus, dass ein großes Netzwerk von renommierten Brokern hat.

###3 Schritte###

Meinungen über Yuan Pay Group

Auf dem neuesten Stand was Technik anbelangt, stehe ich auf der untersten Stufe. Ich kann zwar mit Google an meiner Seite das Internet nutzen, hätte aber niemals gedacht, dass ich so ein schwieriges und anspruchsvolles Programm wie Yuan Pay Group nutzen könnte, damit ich Geld verdiene. Was soll ich sagen, bereits in der ersten Woche machte ich hunderte von Dollar Gewinn. Dank Yuan Pay Group können wir in diesem Jahr bereits die zweite Kreuzfahrt antreten.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Völlig kostenlos: Der Trading-Bot kostet nichts.
Demo-Konto: Mit dem kostenlosen Demo-Konto kann gerade der Anfänger sich ganz leicht in die Materie des Kryptowährungshandel einarbeiten. Erst wenn die Funktionen der Software verstanden wurde, erst dann sollte richtiges Geld investiert werden.
Niedriger Einzahlungsbetrag: Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 250 $, was sogar noch niedriger ist als die Abonnementgebühren von anderen Bots.
Ausgezeichneter Kundensupport: Der Kundenservice von Yuan Pay Group ist rund um die Uhr zu erreichen. Alle Fragen und Probleme werden dabei versiert beantwortet.
Praktisch: Der Bot ist webbasiert, womit Anleger eine gute Flexibilität verzeichnen können bzw. er kann auf einem Gerät mit Internetverbindung getradet werden.

Nachteile
Keine Gründer: Der oder die Entwickler von Yuan Pay Group sind nicht bekannt.

Fazit:

Nach den vorgestellten Informationen wie der Bot funktioniert und was den Anleger erwartet, kann ein Account erstellt werden und das Trading kann beginnen. Von Yuan Pay Group wird dem Anfänger aber auch dem Profi der seine Kenntnisse noch einmal auffrischen möchte, ein kostenloses Demo-Konto bereitgestellt. Damit können entsprechende Einstellungen geübt und an die Bedürfnisse des Anlegers angepasst werden. Erst wenn die Grundlagen erkannt werden, sollte richtiges Geld investiert werden. Dieses Konto zeigt für uns, dass das Unternehmen seriös ist und auch darauf bedacht, dass Anleger tatsächlich gute Gewinne erzielen können.

Wie zeigt sich Yuan Pay Group gegenüber anderen Bots?

Unser Test hat uns gezeigt, dass Yuan Pay Group eine der besten Trading-Bots ist, die zur Zeit auf dem Markt sind. Zudem schneidet der Bot viel besser ab als andere Mitbewerber.
Deshalb können wir Yuan Pay Group ohne Einschränkungen empfehlen.

Was ist Bitcoin Trading?

Um Bitcoin Trading zu verstehen muss zunächst erklärt werden, was genau ein Bitcoin ist. Der Begriff Bitcoin kommt aus dem Englischen und setzt sich aus dem Wort Bit und Coin zusammen. Unter dem Wort Bit versteht man eine digitale Speichereinheit und das Wort Coin bedeutet auf Deutsch übersetzt Münze. Dementsprechend handelt es sich bei dem sogenannten Bitcoin um eine digitale Münze. Also kann man hier von virtuellem Geld sprechen. Das heißt es gibt keine physischen Geldscheine oder Münzen in diesem Zahlungssystem. Solch ein virtuelles Zahlungssystem versteht sich als sogenannte Kryptowährung. Der Bitcoin als eine Kryptowährung funktioniert völlig unabhängig von Banken oder Staaten. Es kann also niemand diese digitale Währung kontrollieren oder manipulieren, da sie sehr kompliziert verschlüsselt ist. Der Bitcoin als eine Kryptowährung lässt sich also als verschlüsseltes, digitales Geld erklären.

Das handeln mit Bitcoins wird Bitcoin Trading genannt. Ein großer Vorteil vom Geschäfte machen mit Bitcoins besteht darin, dass dieses digitale Zahlungssystem anonyme Zahlungen ermöglichen, die gleichzeitig sicher verschlüsselt sind und nicht nach verfolgt werden können. Beim Bitcoin Trading wird auf die Kursbewegung der Kryptowährung spekuliert. Es gibt genau zwei Möglichkeiten mit Bitcoin zu handeln: Die Kryptowährung kann direkt über eine Börse mit der Hoffnung diese gewinnbringend weiter zu verkaufen gekauft werden oder es gilt reine Spekulation auf die entsprechenden Kursbewegungen (hierfür ist der Besitzt von Bitcoin nicht notwendig).

Wie funktioniert Bitcoin Trading?
Wie bereits oben erwähnt können Bitcoin Trader sich zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden: So haben Trader die Möglichkeit mit echten Bitcoin zu handeln oder aber ohne Besitz von Bitcoin einen Handel über einen Bitcoin-CFD zu betreiben.

Beim Bitcoin Trading mit echten Bitcoin müssen zunächst eine Bitcoin über eine Krypto-Börse erworben werden. Diese können mittels Fiat-Währung quasi gekauft werden. Dieser gekaufte Bitcoin-Betrag wird anschließend in das eigene Bitcoin-Wallet übermittelt. So wird bei dieser Trading-Möglichkeit tatsächlich Eigentum in Form von Bitcoin erworben. Bevor ein Bitcoin gekauft werden kann, muss zunächst die persönliche Bitcoin-Wallet erstellt werden. Um eine Bitcoin-Wallet zu erstellen muss sich ein Konto bei einem entsprechenden seriösen Anbieter online erstellt werden. In der Bitcoin-Wallet werden die erworbenen Bitcoin-Beträge gespeichert und verwahrt. Diese Bitcoin-Wallet wird mit dem Personalausweis verifiziert und muss selbst verwaltet werden.

Beim Bitcoin Trading mittels Bitcoin-CFD ermöglicht dem Trader eine Vorhersage der zukünftigen Wertänderungen bestimmter Kryptowährungen. Dies ist vor allem wichtig, wenn sich der Trader innerhalb der Krypto-Börse bewegt. CFD steht hier für Contract for Difference (= Differenzkontrakt). Es ist also ein Finanzinstrument mittels dessen der Trader auf die Wertentwicklung eines zugrunde liegenden Basiswertes spekulieren kann. Dementsprechend spiegelt der CFD die Preisentwicklung des Basiswertes 1:1 wider. Hier erwirbt der Trader also keine echten Bitcoin. Es können Anlagen erworben werden, die vom entsprechenden Broker verwaltet werden. Das Zulegen eine Bitcoin-Wallet ist hier also nicht notwendig. Diese Möglichkeit eignet sich vor allem für Bitcoin Trading Einsteiger.

Bitcoin Up Erfahrungen & Test

Seit 2017 stiegen die Bitcoin Preise explosionsartig an und erreichten ein Allzeithoch von fast 20.000 US-Dollar. Seit dieser Zeit gibt es immer mehr Anleger die nach Möglichkeiten suchen, die Rentabilität des Kryptohandels zu maximieren
Das hat dazu geführt, dass die Trading-Bots in ihrer Bekanntheit stets zugenommen haben. Als sehr vielversprechend kann Bitcoin Up genannt werden.
Auf der Website (https://www.specficnz.org/bitcoin-up-erfahrungen-betrug/) der Software sind Erfolgsgeschichten von Tradern weltweit zu lesen. Außerdem werden enorme Gewinne für jeden Anleger, der sich anmeldet, garantiert.

###Logo###

Was ist Bitcoin Up?

Mit Bitcoin Up wurde eine automatische Trading-Software entwickelt, die es jedem Anleger ermöglicht, mit Kryptowährungen zu handeln und dabei viel Geld zu verdienen. Dabei muss sich der Anleger nicht um die technischen Details kümmern. Diese Kenntnisse wären aber für ein erfolgreiches Traden wichtig.
Die Plattform bedient sich moderner Trading-Algorithem, um den Markt nach entsprechenden Signalen zu sondieren. Diese zielen darauf ab, dass profitable Gewinne garantiert werden. Die Bitcoin Up Software erlaubt jedem Anleger den Zugang zu diesen Trading-Strategien, die schon Millionen von erfahrenen Anlegern erzielt wurden.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht hinter Bitcoin Up?

Wer den Trading-Bot entwickelt hat, kann nicht festgestellt werden. Das allerdings ist nicht so wichtig, denn eine stets wachsende Zahl von seriösen und regulierten Brokern ist mit der Plattform verbunden.
Die vorherrschende Spitzentechnologie zeigt, dass hinter der Software ein Team aus klugen Köpfen bestehen muss. Zumindest sind es Experten auf dem Gebiet von Computerprogrammierungen, die mit einem außergewöhnlich guten Verständnis für die Finanzmärkte ausgestattet sind.

###3 Schritte###

Meinungen über Bitcoin Up

Eigentlich wollte ich immer online Geld verdienen, es fehlte mir aber immer an der Zeit. Dann bin ich auf Bitcoin Up aufmerksam geworden. Ein Millionenvermögen habe ich zwar noch nicht, dennoch verdiene ich mittlerweile doppelt so viel wie in meinem Vollzeitjob. Die Zeit die mir immer fehlte, muss ich beim Handel mit Kryptos nicht mehr aufbringen, denn es genügt etwa eine halbe Stunde am Tag, wo ich vor dem PC sitzen muss. Ich kontrolliere dabei lediglich mein Konto und justiere meine Einstellungen neu, wenn es erforderlich sein sollte.
Die Software von Bitcoin Up kann von mir ohne Einschränkungen empfohlen werden.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Kostenlose Anmeldung: Die Anmeldung bei Bitcoin Up ist kostenlos. Es fallen auch keine weitere zusätzliche Gebühren an.
Benutzerfreundliche Plattform: Mit Bitcoin Up ist eine Plattform entstanden, die von Profis als auch von Anfängern gleichermaßen einfach bedient werden kann.
Riesige Gewinnraten: Wie unsere Tests zeigten, können Anleger von der Software enorm hohe Gewinne erzielen. Im Durchschnitt waren 88 % der Trades erfolgreich.
Sofortige Auszahlungen: Möchten Anleger ihre Gewinne ausbezahlen lasen, so geschieht dies normalerweise alle 24 Stunden. Auszahlungen werden von regulierten Brokern erledigt.
Kompatibel mit mobilen Browsern: Mit dem Mobiltelefon können Anleger ihre Trades überwachen.

Nachteile
Begrenzte Krypto-Optionen: Es können nur wenige Kryptowährungen getradet werden.

Fazit:

Mit dem Kryptomarkt wurden Möglichkeit geschaffen, mit denen Anleger sehr viel Geld verdienen können, indem mit Coins getradet werden kann. Für sehr viele Anleger hat das zusätzliche Einkommen, dass mit dem Kryptohandel erzielt werden kann, zu einem besseren und leichteren Leben geführt. Damit jeder die Chancen erhalten, wurden innovative Tools entwickelt mit denen der Gewinn gesteigert, aber auch gleichzeitig die Risiken minimiert werden können. Damit können alle Anleger rechnen, wenn sie sich mit einem Konto bei Bitcoin Up anmelden.
Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Handelsplattform Bitcoin Up eine exzellente Plattform ist, die vom Profi aber auch vom Anfänger genutzt werden kann. Dennoch sollte man erwähnen, dass es neben diesen hohen Gewinnen, auch Risiken gibt, So kann der automatische Boot durchaus ein oder zwei negative Trades platzieren. Mit einer entsprechenden Einstellung aber wird das aufgefangen.

Welches Bild zeigt Bitcoin Up vergleichsweise zu anderen Bots?

Mit Bitcoin Up entstand eine gut entwickelte Plattform, mit der profitable Trades gemacht werden können. Außerdem lässt diese Software alle anderen Anbieter hinter sich.
Das ist auch mit ein Grund, warum Bitcoin Up bedenkenlos empfohlen werden kann.

Bitcoin Era Erfahrungen & Test

Bitcoin war die erste Währung, die es nur digital gab. Es hat auf der ganzen Welt viele Anhänger gefunden. Einige Menschen wurden durch den enormen Preisanstieg von Bitcoin 2017 zum ersten Mal Millionäre. Mehr und mehr Menschen nehmen seitdem den Handel mit Kryptowährungen ernst. Einige haben sogar ihre alten Berufe aufgegeben und handeln Vollzeit mit Kryptowährungen.

Geld zu verdienen mit dem Handel dieser digitalen Vermögenswerte benötigt nicht nur technische, sondern vor allem analytische Fähigkeiten, die nur wenige Menschen haben. Dazu benötigt es Zeit, bis jemand die praktischen Fertigkeiten erlangt hat, die für ein erfolgreiches Handeln nötig sind. Das sind Gründe, warum Trading-Bots zu unschätzbaren Assistenten im Handel mit Kryptowährungen geworden sind. Viele Bewertungen zeigen, dass Bitcoin Era als legitimer Bot angesehen wird und die Trader stimmen dem zu, so scheint es. Unsere eigenen Tests kommen zum gleichen Ergebnis. Hier findet ihr unsere Analyse zu der Funktionsweise und den Fähigkeiten von Bitcoin Era.

### Logo ###

Was genau ist Bitcoin Era?

Bei Bitcoin Era handelt es sich um eine Trading-Software für den Handel mit Kryptowährungen. Sie läuft automatisiert und ist kostenlos. Nicht nur professionelle Händler, sondern auch Einsteiger können mit Bitcoin Era die Gewinne maximieren. Dazu wird die Anwendung an Börsen gekoppelt. Aufgrund von bestimmten Marktindikatoren ermittelt sie dann die zukünftigen Preise von bestimmten Kryptowährungen.

Gemäss der offiziellen Webseite von Bitcoin Era ist die Anwendung dem Markt um 0,01 Sekunden voraus. Das bedeutet, die Software zeigt eine Preisänderung an, die auf dem Markt dann 0,01 Sekunden später tatsächlich stattfindet.

Features & Funktionsweise

### Kenzahlen ###

Wer hat Bitcoin Era erfunden und wer steckt dahinter?

Der Erfinder von Bitcoin Era ist unbekannt. Dies tut aber der Funktionalität dieser Anwendung mit ihren fortgeschrittenen Algorithmen keinen Abbruch. Die Software platziert automatische Trades für den Benutzer. Die Broker hinter dieser Handelsplattform sind reguliert, gelten als kompetent und geniessen ein hohes Ansehen. Sie bieten bei Bedarf Beratung und Hilfe an.

### 3 Schritte ###

Meinungen zu Bitcoin Era

Nie hätte ich mir vorstellen könne, dass es möglich ist, dass ich so viel Geld verdiene. Zwanzig Jahre habe ich in einem Büro gearbeitet. Ich habe in den vergangenen zwei Jahren mehr verdient als in den zwanzig Jahren vorher mit meiner Arbeit im Büro. Ich wurde gezwungen in Rente zu gehen, obwohl ich es mir finanziell nicht leisten konnte. Nun bin ich dank Bitcoin Era meine finanziellen Sorgen los und habe zudem viel Zeit, um das zu tun, was ich wirklich gerne mache.

Vor- und Nachteile

Diese Vorteile sprechen für Bitcoin Era:

– Es ist kostenlos: Für das Programm fallen weder Provisionen noch Transaktionsgebühren an.
– Erfahrung nicht nötig: Der Trading-Boting führt den Handel im Namen des Traders durch dank seinem ausgeklügelten Algorithmus.
– Testen mit dem Demo-Konto: Die Trader können die Anwendung mit dem Demo-Konto testen, bevor sie ihr Geld investieren.
– Auszeichnungen zeigen Seriosität: Trader haben Bitcoin Era mehrere Auszeichnungen verliehen, und zeigen, dass es eine der besten verfügbaren Anwendungen für den Handel mit Kryptowährungen ist.

Nachteil gibt es nur einen bei Bitcoin Era: Der Benutzer kann nicht den Broker seiner Wahl auswählen, der Trading-Bot macht dies automatisch. Diese Broker sind aber reguliert und gelten als seriös.

Fazit

Bitcoin Era ist seriös und eine der besten verfügbaren Trading-Bots für den Handel mit Kryptowährungen. Dies haben unsere Tests gezeigt. Da der Kryptowährungsmarkt immer volatiler wird und immer mehr Faktoren eine Rolle spielen, wird der Handel mit den digitalen Währungen immer anspruchsvoller. Sich für einen Trading-Bot zu entscheiden, der mit der Kryptowährungsindustrie wächst und fast gleich alt ist wie der Bitcoin selbst, ist für Trader die beste Vorgehensweise. Du kannst es selbst ausprobieren und Bitcoin Era noch heute über deinen Browser testen. Es ist zudem eine mobile App verfügbar, die du herunterladen kannst.

Wie schneidet Bitcoin Era im Vergleich zu anderen Trading-Bots ab?

Einige Funktionen von Bitcoin Era sind einzigartig. Die Anwendung ist deutlich besser als andere Trading-Bots. Wir können Bitcoin Era uneingeschränkt empfehlen.

Bitcoin Circuit Erfahrungen & Test

Wer auf der Suche nach einer Möglichkeit ist, um passiv Geld einzunehmen, der sollte sich den Markt für Kryptowährung einmal genauer ansehen. Immer mehr Menschen sind der Meinung, dass es sich durchaus lohnen kann, das Thema Trading einmal unter die Lupe zu nehmen. Doch der Markt ist alles andere als übersichtlich und wer hier wirklich Geld verdienen will, der muss sich intensiv mit der Materie beschäftigen. Wer keine Zeit dazu hat, der kann hingegen die Plattform Bitcoin Circuit nutzen.

Das automatisierte Handeln mit einem Bot hat sich inzwischen etabliert. Doch längst nicht jeder Anbieter ist empfehlenswert. Wer einmal die Erfahrung gemacht hat, dass eine Plattform nicht so seriös war, wie sie Nutzern online weismache wollte, der sehnt sich nach einem zuverlässigen und einsteigerfreundlichen System. Genau dieses wird aktuell von Bitcoin Circuit geboten.

### Logo ###

Warum kann Bitcoin Circuit funktionieren?

Natürlich gibt es kein Versprechen vonseiten des Anbieters, dass ausdrücklich jeder Trade zu einem Gewinn führt. Eine solche Aussage wäre auch alles andere als seriös und würde nur dazu dienen, Kunden anzulocken. Stattdessen geht es bei Bitcoin Circuit darum, den Anlegern das Trading massiv zu erleichtern. Mithilfe von einem speziell hierfür programmierten Bot ist es möglich, tagsüber und nachts zu handeln.

Der Bot wird mit aktuellen Zahlen sowie wichtigen Daten aus dem Markt für Kryptowährung gespeist. Auf Basis dieser Daten errechnet die Software, wie wahrscheinlich eine baldige Kursänderung ist. Handelt es sich um eine sinnvolle Investition für den Anleger, so wird der Bot im Namen des Kunden tätig. Der Investor selbst muss nichts weiter tun, als die Ausgaben und die Einnahmen regelmäßig zu kontrollieren. Manche Anleger tun dies mehrfach am Tag, andere nur einmal täglich.

### Kenzahlen ###

Wer hat die Plattform erfunden?

Das ist nicht bekannt. Es lässt sich nur darüber spekulieren, warum der wahre Entwickler hinter einem solch erfolgreichen Bot unerkannt bleiben möchte. Was die meisten neuen Anleger aber interessieren dürfen: Wer eine Software wie die von Bitcoin Circuit programmiert, veröffentlicht und weiterhin am Leben hält, der muss sich mit der Kryptowährung und auch mit der technischen Seite sehr gut auskennen. Das stimmt die meisten Investoren sehr zuversichtlich. Der Name hinter der Software spielt dann nur noch eine sehr kleine Rolle.

### 3 Schritte ###

Begeisterte Anleger bei Bitcoin Circuit

Wer sich innerhalb von nur ein paar Stunden oder nach wenigen Tagen mehrere hundert Euro sichern kann, der wird natürlich nur Positives über Bitcoin Circuit berichten. Haben sich Anleger gerade erst registrieren lassen, so werden diese meisten direkt vom Support kontaktiert. Nach einer kurzen Einweisung kann es auch schon losgehen. Diesen Umstand wissen Anleger sehr zu schätzen: Hier kann jede Chance für satte Gewinne genutzt werden – und das von Anfang an. Da es auch zu Verlusten kommen kann, sollten Gewinne dennoch zumindest zum Teil wieder ausgezahlt werden. Der andere Teil kann dann erneut investiert werden.

Vorteile und Nachteile bei Bitcoin Circuit

Der größte Vorteil bei dieser Plattform ist offensichtlich der, dass hier jedermann automatisiert handeln kann. Das funktioniert live, rund um die Uhr und eine größere Anstrengung vonseiten des Anlegers.

Bitcoin Circuit verfügt über einen eigenen Kundendienst, der einfach sowie schnell über das Dashboard erreicht werden kann.

User können das System je nach Lust und Laune entweder über das Smartphone, mit dem PC oder mittels eines Tablet-PCs nutzen. Da die Software nicht etwa über ein eigenes Programm, sondern über die App aktiviert werden kann, ist das kein Problem.

Der einzige kleine Wermutstropfen bei Bitcoin Circuit: Anleger können nur auf eine begrenzte Anzahl von Währungen zugreifen. An dieser Stelle ergibt es Sinn, dass sich potenzielle Investoren vorab informieren, welche das konkret sind.

Das Fazit zu Bitcoin Circuit

Der Anbieter Bitcoin Circuit bietet hier eine sehr gute und einfache Methode an, um mit Bitcoin und anderer Währung auf unkomplizierte und dennoch lukrative Weise zu handeln. Es reicht vollkommen, wenn sich neue Nutzer anmelden, Geld einzahlen und den Bot sofort nutzen. Anschließen können die Investoren in Ruhe abwarten, wann und wie viel Geld für sie erwirtschaftet wird.

Immediate Profit Erfahrungen & Test

Viele Menschen haben einen immer wieder kehren Traum und der handelt mit Gewinnen mit denen Tausende von Dollars verdient werden können. Dazu gibt es viele Online-Beiträge, die von ergreifenden Erfolgsgeschichten handeln. Deshalb ist logisch, dass mit dem Kryptowährungsmarkt gewinnbringende Anlage-Möglichkeiten entstanden.
Mit Immediate Profit wurde ein Kryptowährungs-Trading-Bot entwickelt, der den Traum vom Reichtum realisieren könnte. Für viele Anleger ist es zudem ein Anreiz in den Handel mit Bitcoin einzusteigen, da die Mindesteinzahlung lediglich 250 US-Dollar beträgt-
Das Berufsbild eines Anlegers ist nicht wichtig. So kann ein Student, ein Arbeitnehmer, aber auch ein Selbständiger in den Handel einsteigen.
Viele Anleger werden sich dann die Frage stellen, ob der Trading-Bot seriös und echt ist.
Der nachfolgende Beitrag liefert umfassende Kenntnisse über die automatisch agierende Software von Immediate Profit.

###Logo###

Was ist Immediate Profit eigentlich?

Immediate Profit ist ein Roboter der den Kryptowährungshandel optimiert. Die Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin mehr als 60 % der Marktkapitalisierung ausmacht, ist für den Anleger eine gute Möglichkeit gewinnbringend in den Handel einzusteigen.
Auf der Homepage von Immediate Profit kann man lesen, dass einige Trader schon zu Anfang pro Tag mit 10.478 US-Dollar verdient haben. Die Registrierung bzw. Anmeldung ist ganz einfach gehalten. Wenn die Mindesteinzahlung einbezahlt wurde, kann der Anleger sofort in den Handel einsteigen und täglich seine Gewinne maximieren.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht hinter Immediate Profit?

Wer den Trading-Bot von Immediate Profit entwickelt hat, konnte nicht festgestellt werden. Das aber hat keinen Einfluss auf die Funktionalität des ist. Pro Capital Markets ist ein bekannter und seriöser Broker, der mit Immediate Profit im Verbund steht. Er zählt zu den besten Brokern weltweit.

###3 Schritte###

Meinungen über Immediate Profit

Ein Anleger oder ein Investor bin ich im Grunde genommen nicht. Ich habe überhaupt keine Ahnung von Traden. Auch dachte ich stets, dass diese digitale Währung gar kein echtes Geld ist. Dann habe ich aber von Immediate Profit gehört und wollte es einfach einmal versuchen. Was soll ich sagen, es hat funktioniert. Heute kann ich mich dem widmen was mir Spaß macht. Schulden sind Schnee von gestern. Das Gute daran ist aber auch, dass man lediglich eine halbe Stunde am Tag vor dem PC verbringen muss. Seit gut einem Jahr kann ich von meinem Gewinn sehr gut leben.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Stündliche Auszahlungen: Jeder Anleger kann sich stündlich seinen Gewinn ausbezahlen lassen.
Automatisches Traden: Auf der Website von Immediate Profit kann man nachlesen, dass Anleger lediglich eine halbe Stunde am Tag mit dem Bot verbringen müssen. Es wird dabei der Kontostand überprüft oder die Einstellungen neu justiert. Alles andere wird der Trading-Bot von Immediate Profit erledigen.
Täglicher Gewinn: Wer diese Software nutzt, der kann mit einem durchschnittlichen Gewinn von 1100 $ am Tag rechnen. Normalerweise verdienen erfahrene Anleger schon.
Guter Ruf: Der Trading-Bot hat einen exzellenten Ruf auf dem Kryptohandelsmarkt durch seine punktgenaue Genauigkeitswertung.

Nachteile
Es ist keine mobile App vorhanden.

Fazit:

Der revolutionäre Trading-Bot von Immediate Profit, öffnet Anlegern den Weg um tägliche Gewinne zu erzielen. Der Bot wird mit der allerneusten Technologie angetrieben, was die Effizienz des Trading erlaubt. Anleger erhalten mit dem Bot eine unverzichtbare Hilfe beim Handel mit Kryptowährungen und können ihre Gewinne maximieren.
Das Bild des Trading-Bot ist spektakulär und gleichzeitig auch imposant. Die Aussichten sehen positiv aus, dass immer mehr Anleger den Bot für sich entdecken und damit ihren Reichtum vergrößern können.
Anleger sollten aber beim Handel mit Kryptowährungen bedenken, dass der Trading-Bot nicht nur Gewinne erzielt, sondern es können durchaus ein oder zwei negative Trades platziert werden. Mit entsprechenden Einstellungen wird dieses Risiko aber reduziert.

Wie zeigt sich Immediate Profit vergleichsweise zu anderen Bots?

Immediate Profit liefert eine der zuverlässigsten Bots. Außerdem ist die Software das beste was zur Zeit auf dem Markt ist.
Immediate Profit kann deshalb uneingeschränkt empfohlen werden.