Zur Homepage de FES Homepage Fritz-Erler-Forum



Home > Aktuelles

2016/12/09


Aktuelles

....................................................................................................

Das Team des Fritz-Erler-Forum wünscht Ihnen eine schöne Advent- und Weihnachtszeit!

428881_original_R_K_by_Susanne Schmich_pixelio.de.jpg

pixelio Susanne Schmich

2017 freuen wir uns mit neuem Erscheinungsbild weiterhin auf Ihren Besuch! 

....................................................................................................

Wollen Sie sich künftig hauptamtlich in der Kommunalpolitik engagieren!?

KA Führen.jpg

Das Programm richtet sich an Personen die durch Beruf oder Ehrenamt bereits Führungserfahrungen gesammelt haben, gesellschaftspolitisch engagiert sind und sich künftig hauptamtlich in der Kommunalpolitik - als Bürgermeister_in, oder in einem ambitionierten Ehrenamt engagieren wollen.
Der Lehrgang bietet Möglichkeiten, persönliche Potenziale gezielt auszubauen.

 

Lehrgang mit vier Modulen

Bewerbungen bitte unter:

KommunalAkademie ohne Eule ohne Löwe 2013.jpg

Weitere Informationen unter:

Programm_KommunalPolitischFuehren 2017.pdf


pdf, 137.9K, 10/28/16, 76 downloads

....................................................................................................

....................................................................................................

Studie

KONTROVERS, ABER ERFOLGREICH!?

Bild Studie.jpg

Eine Zwischenbilanz grün-roter Bildungsreformen in Baden-Württemberg
Ergebnisse einer qualitativen Studie mit Erkenntnissen aus Expert_innen-Interviews und Fokusgruppen


Die Bildungsreformen der grün-roten Landesregierung sind besser als ihr Ruf. Auf diesen Nenner lassen sich die Ergebnisse der Studie bringen, die das Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg, Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Auftrag gegeben hat. In einer qualitativen Untersuchung erforschten die Politikwissenschaftler Prof. Dr. Marius R. Busemeyer und Susanne Haastert von der Universität Konstanz die Wahrnehmung der wichtigsten Veränderungen im Bildungssystem seit dem Jahr 2011.

Manche Reformen haben generell breite Unterstützung gefunden, etwa der Ausbau der frühkindlichen Bildung, die Ganztagsgrundschule und die regionale Schulentwicklung. Andere waren in Politik und Öffentlichkeit umstritten, insbesondere das Ziel des Zwei-Säulen-Systems mit dem Gymnasium auf der einen Seite und einem integrativen Bildungsweg auf der anderen. Die Wissenschaftler stellen in ihrer Studie fest, dass das Urteil der meisten Befragten – vor allem das der direkt von den Reformen Betroffenen – deutlich differenzierter und unterm Strich positiver ausfällt, als es die mediale Darstellung der Debatten hätte vermuten lassen. So finden Reformkritiker durchaus unterstützenswerte Punkte in den Neuerungen und Befürworter der Reformen sehen einzelne Aspekte kritisch.
Ein Ziel der Studie war es, einen differenzierten Überblick über die Meinungsbilder zu geben. Dabei ist die Studie als Zwischenbilanz zu lesen, denn noch ist es zu früh für eine abschließende Beurteilung der Reformen im Bildungsbereich.

Möchten Sie die Studie erhalten, dann schreiben Sie eine Mail an:

link zur Studie:

....................................................................................................

Studie

Lebensentwürfe und Familienbild heute – Ansätze für eine moderne Familienpolitik

Titelbild FES Studie Familienbild im Wandel 2015.jpg

Der gesellschaftliche und demografische Wandel hat große Auswirkungen auf die Lebensgestaltung von Familien, das Arbeitsleben, die Pflege, Kinderbetreuung und Bildung. In einer repräsentativen Studie sowie vertiefenden qualitativen Interviews hat das Fritz-Erler-Forum den Wandel des Familienbildes in Baden-Württemberg untersuchen lassen. Gleichzeitig wurde abgefragt welche Maßnahmen sich Eltern wünschen, um Familie und Beruf besser vereinbaren zu können.

Möchten Sie die Studie erhalten, dann schreiben Sie eine Mail an:

link zur Studie Familienbild im Wandel:

....................................................................................................

....................................................................................................

Tiltelbild PA 2016.GIF

Hier finden Sie die Themenschwerpunkte der Politischen Akademie / FES 2016

link zur Politischen Akademie der  Friedrich-Ebert-Stiftung

Politische Akademie 2016.pdf


pdf, 6.1M, 12/18/15, 189 downloads

....................................................................................................



Lesbarkeit
  • Große Schrift
  • Zurücksetzen
  • Kleine Schrift














  • rss RSS    delicious Delicious    technorati Technorati   
    Startseite  ·  Seitenindex  ·  Suche  ·  Impressum  ·  Rechtshinweis  ·  Kontakt  ·  Seite drucken